Sie sind hier: Aktuelle Meldungen
 

Papierschöpfen in der Alten Mühle

Nichts gehört so selbstverständlich zu unserem (Schul-)Alltag wie das Papier. Es gibt rund 3000 Papiersorten.

BNE Papier 01Wir verwenden es täglich, ohne ein besonderes Augenmerk darauf zu legen. Es begegnet uns als Schreibpapier, Buch, Kartenset, Spiel, Klopapier, Serviette, Wischtuch, Taschentuch und vieles mehr. Papier durchzieht unser Leben, ohne, dass wir dem besondere Aufmerksamkeit schenken.

Dies wollten wir ändern und widmeten uns diesem Thema. Wir, das sind die BNE-Klassen 5c und 5d mit Frau Bachmann, Frau Brockop und Frau Redeker. Nach einem  kurzen Einstieg in das Thema fuhren wir im Mai an einem Schulvormittag zur alten Wassermühle Bruchmühlen. Wir wurden dabei sogar vom Radiosender Bremen 4 begleitet, der später einen kurzen Bericht im Sender ausstrahlte.

BNE Papier 02Frau Grosse Frie, ehemalige Schulleiterin der Grundschule Wechold, hat ihre Papierfaszination zum Hobby gemacht und lädt, an der Papierherstellung interessierte, Menschen in die Wassermühle ein. Dort besteht die Möglichkeit, selbst Papier zu schöpfen.

Wir begleiteten Frau Grosse Frie durch die Geschichte des Papiers, um anschließend selbst Papier zu schöpfen.

Dafür standen sechs große Bottiche bereit. Sie enthielten einen Flüssigkeitsbrei aus Spargel, Hanf, GELD !!!, Bambus, Zwiebeln und Blüten. Mit einem Schöpfrahmen wurde der Faserbrei aus den Bottichen geschöpft und dann direkt mit dem Sieb auf Vliestüchern zum Trockenen abgelegt. Nach etwas einer Stunde waren die Blätter schon trocken. Und: Am Ende der Zeit hatte jeder sein eigenes Papier hergestellt. Papier, das es so nicht zu kaufen gibt, weil BNE Papier 03jedes Blatt unterschiedlich ist.

Das hat uns alles begeistert. Es war ein sehr schöner Vormittag. Vielen Dank an Frau Grosse Frie.

Wer einmal Lust hat, selbst Papier zu schöpfen, kann gerne bei Frau Grosse Frie in der Wassermühle Bruchmühlen anfragen.

Auch könnt ihr selbst Papier herstellen, was gar nicht so schwer ist. Es gibt dazu viele Anleitungen im Internet.

(Sabine Redeker)

 

Meldung vom 30.07.2019


« zurück


 
AUF EINEN BLICK
Anschrift:
Marion-Blumenthal-­Oberschule Hoya
Auf dem Kuhkamp 1
27318 Hoya
Kontakt:
Tel: (04251) 672 60-0
Fax: (04251) 672 60-29
E-Mail:
Schulleitung
Marc Badermann

Links

  • IServ

    IServ


  • lebe-deine-ausbildung

    lebe-deine-ausbildung


  • Elternkiosk

    Elternkiosk


  • Menüplan der Mensa

    Oberschule Hoya Mensa