Sie sind hier: Aktuelle Meldungen
 

Schülerinnen und Schüler erhielten Delf-Urkunden

Dass junge Menschen in der Schule Französisch lernen, ist an sich nichts Besonderes. Dass sie aber freiwillig und zusätzlich zum normalen Unterricht büffeln – und darüber hinaus noch Prüfungsgebühren bezahlen, ist keine Selbstverständlichkeit.

Verleihung Delf-Zertifikate 2015Um so größer war die Freude bei 35 Schülern der Oberschule Hoya aus dem Profilkurs Französisch 9 + 10 , als sie aus den Händen des Schulleiters Herrn Dr. Tietjen jetzt ihre DELF-Zertifikate  in Empfang nehmen  konnten.

DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) sind staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Kultusministerium vergeben werden, europaweit anerkannt sind und den Teilnehmern rezeptive Kompetenzen im Hör- und Leseverstehen sowie Fertigkeiten im  mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauch bescheinigen.                                                                  

Nach intensiver Vorbereitung mit ihren Französischlehrerinnen Helga Kranz-Bröer und Ingrid Stühring haben sich die Schüler der externen Französischprüfung unterzogen, die in der Kreisvolkshochschule Verden unter der Leitung der Muttersprachlerin Mme Heyden stattfand. 

Für die berufliche Zukunft haben die Schüler damit eine Zusatzqualifikation zum Zeugnis erworben und außerunterrichtliches Engagement dokumentiert.

Meldung vom 21.06.2015


« zurück


 
AUF EINEN BLICK
Anschrift:
Marion-Blumenthal-­Oberschule Hoya
Auf dem Kuhkamp 1
27318 Hoya
Kontakt:
Tel: (04251) 672 60-0
Fax: (04251) 672 60-29
E-Mail:
Schulleitung
Marc Badermann

Termine

weitere Veranstaltungen »

Links

  • IServ

    IServ


  • lebe-deine-ausbildung

    lebe-deine-ausbildung


  • Elternkiosk

    Elternkiosk


  • Menüplan der Mensa

    Oberschule Hoya Mensa