Sie sind hier: Aktuelle Meldungen
 

Bericht vom Gesundheitstag am 07. Mai 2015

Am Gesundheitstag hatten die Schülerinnen und Schüler der OBS, dank vieler Organisationen, ein reichhaltiges Angebot . Es folgt ein Bericht von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8aR über ihre Aktionen diesem Tag.

Schülerbericht:

Donnerstag, 7. Mai 2015  Klasse 8aR

Die erste Stunde verbrachten wir gemeinsam im Kunstraum, dort spielten wir "Werwolf". Danach nahmen wir unsere Sport-Klamotten und gingen zum Fitnessstudio. Das Invivo war Fitness im Studio Invivonicht weit von uns entfernt, deswegen waren wir auch recht schnell da. Als sich alle umgezogen hatten, zeigten 2 Mitarbeiter das ganze Fitnessstudio und haben einige Übungen im Spiegelraum gemacht.
Nach dem Besuch hatten wir große Pause und trafen uns wieder im Kunstraum. Als alle da waren, gingen wir Richtung Sporthalle, auf dem Weg dahin aßen die meisten noch einen Jogurt, gespendet von der Asendorfer Molkerei, den ein paar Schüler austeilten. Während die einen aßen, löschten andere das Feuerwehr - Retter in der NotFeuer bei der Feuerwehr Station auf dem Schulhof. Als alle fertig waren, gingen wir dann zur Sporthalle. Dort bauten wir uns selber eine Station auf, nämlich " Sackschlagen". Nun waren die 3. und die 4. Stunde gut gefüllt, wir feuerten uns gegenseitig an und hatten viel Spaß. Als die Zeit um war, mussten wir Klassenprojekt 8aRabbauen. Danach hatten wir Pause und trafen uns in der 8cR, wo Mike Fuchs vom Conexxxx da war. Wir unterhielten uns über das Thema " Glück".
In der 6. und somit auch die letzte Stunde konnten wir andere Stationen ausprobieren, die einen gingen zum Fußball, Völkerball und die anderen zum Fahrtraining.Fahrtraining der Verkehrswacht
Fazit von Frau Landes: "Es war ein gelungener und bewegter Tag. Ich bin besonders stolz auf die Aktion in der 3./4. Stunde. Joost brachte Säcke (gefüllte Kissen mit Stroh) und Spann-Gurte mit, zudem war es seine Idee. Giosuè hat beim Aufbau richtig gut mitgedacht. Viele Schülerinnen und Schüler haben mit angefasst, als es darum ging, die Matten für die Sicherheit ein paarmal hin- und herzulegen, weil sie noch nicht richtig lagen. Aaron war als Schiedsrichter mit Feuer und Flamme dabei."

Delil Scheicho, Tim Schumacher, Cedric Hippauf und Julia Tezlav - 8aR

Meldung vom 22.05.2015


« zurück


 
AUF EINEN BLICK
Anschrift:
Marion-Blumenthal-­Oberschule Hoya
Auf dem Kuhkamp 1
27318 Hoya
Kontakt:
Tel: (04251) 672 60-0
Fax: (04251) 672 60-29
E-Mail:
Schulleitung
Marc Badermann

Termine

weitere Veranstaltungen »

Links

  • IServ

    IServ


  • lebe-deine-ausbildung

    lebe-deine-ausbildung


  • Elternkiosk

    Elternkiosk


  • Menüplan der Mensa

    Oberschule Hoya Mensa